Aktuelles aus unseren Kirchengemeinden

Kirchenvorplatz Unternbibert

Kirchenvorplatz Unternbibert
Bildrechte Irmgard Enzner

Geplant war für Januar dieses Jahres, die verschiedenen Arbeiten für die Neugestaltung des Kirchenvorplatzes auszuschreiben. Leider warten wir immer noch auf die uns für November 2022 zugesicherten Antragsunterlagen. Wir hoffen, diese nach „Personalengpässen“ in der Kirchenbauverwaltung zeitnah zu erhalten, um endlich in die Umsetzung gehen zu können.
            
Aus dem Kirchenvorstand Unternbibert
Irmgard Enzner und Inge Treiber

 

Unsere Pfarrstelle/Pfarrei

Der Landesstellenplan für den Dekanatsbezirk Ansbach wurde beschlossen. Die Pfarrei Rügland und Unternbibert ist eine halbe
Stelle geworden und wird künftig eine Pfarrei mit Flachslanden mit anderthalb Stellen bilden.

Das bedeutet zunehmende Zusammenarbeit der drei Kirchengemeinden.

Der gemeinsame Kreuzweg und die Osternachtfeier sind ein erster Schritt.

Schlüssel, Schlüssel, Schlüssel

Schlüssel
Bildrechte Amt für Öffentlichkeitsarbeit

Die Kirchenvorstände bitte alle, die für eines der Gemeindehäuser oder für die Kirchen einen Schlüssel besitzen, sich im Pfarramt zu melden.

Wir möchten unsere Listen auf den aktuellen Stand bringen - hier wurde im Laufe der Jahre nicht alles dokumentiert.

Auch wollen wir die Schlüsselnummer hinzufügen.

Gerne könnt ihr die Schlüsselnummer per E-Mail an das Pfarramt schicken.

Sollten wir eure Unterschrit für die Liste benötigen, melden wir uns wieder.

Vielen Dank!

Weltgebetstag

Weltgebetstag
Bildrechte Amt für Öffentlichkeitsarbeit

Für die Vorbereitung des Weltgebetstages treffen wir uns Donnerstags um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Rügland.

Das erste Treffen findet am 02.02.2023 statt. Jede, die gerne mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen zu kommen.

Wer am 02.02. noch keine Zeit hat, kann auch später noch hinzukommen.

Es gibt viele verschiedene Arten mitzuwirken, Nationalgerichte des Landes zubereiten, singen, lesen, etc., jede wird etwas finden.

Der Gottesdienst zum Weltgebetstag ist am 03.03.2023, 19.30 Uhr im Gemeindehaus Rügland

Pfarrhaus

Pfarrhaus Rügland
Bildrechte Kirchengemeinde Rügland

Viele haben sich schon gewundert und sich gefragt, warum die politische Gemeinde noch im Hirtenweg zu finden ist.

Der Mietvertrag wurde nun, im beidseitigem Einverständnis, aufgehoben.

Weitere Pläne für unser Pfarrhaus gibt es noch nicht, sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir diese natürlich bekannt geben.